fbpx

BIERE VON DER GRUTTE PIER BROUWERIJ

BLOND

TRIPEL

WEISSBIER

QUADRUPEL

DUBBEL

Saison- und Spezialbiere


Von einem FRÜHLINGSBIER im Frühjahr bis zu einem BOCK im Herbst, von einem kräftigen FRIESISCHEN HELDEN-STOUT zu einem süßlichen HONIGTRIPEL und von einem FRIESISCHEN BUSEN gebraut von friesischem Regenwasser zu einem KVEIK mit einem besonderen Etikett. Neben unseren Basisbieren und den speziellen fassgereiften Bieren, brauen wir eine Vielzahl von einmaligen Bieren, Saisonbieren und Sonderbieren.

Manche Biere sind immer erhältlich, andere entstehen aus einer Zusammenarbeit und sind einmalig erhältlich. Behaltet unseren Webladen und die Socials im Auge und bleibt informiert über unser derzeitiges Sortiment.

Frühlingsbier

Bock

Kraft in der Nacht

Skerne Wiebe

Friesischer Busen

541 & 542

Sauerbiere

Die Bretttûne ist ein Bier entstanden aus einer wilden Vergärung mit einer Brettanomyceshefe in einem französischen Fass aus Eichenholz. Diese Art Biere sind sehr besonders und werden fast nirgendwo gebraut. Der natürliche Prozess im Holzfass, in dem die Biere manchmal zwei Jahre reifen mit lokalen Zutaten, ergibt ein Bier mit einem einzigartigen Geschmack der nicht zu kopieren ist: also 225 Liter mit einzigartigem Bier!

"Bretttûne" ist eine Kombination aus den Wörtern Brett und Tûne (friesisches Wort für Fass). Die 3 Ts im Wort Bretttûne sind die Dreieinigkeit Bier, Fass und Brett. Die Bretttûne zeichnet sich aus durch einen komplex fruchtigen Charakter, einen leicht saueren Geschmack und durch die subtile Vanille des Eichenholzes. Außerdem ist es ein Bier das noch mehrere Jahre dunkel und kühl gelagert werden kann und auf diese Art und Weise weiter reift.

Die Reise durch das Brauereicafé in Bartlehiem

Bevor dieses herrliche Sauerbier im Glas ausgeschenkt wird, macht es eine Reise von ungefähr zwei Jahren durch unser Brauereicafé in Bartlehiem. Das Bier wird in unseren eigenen Kesseln gebraut. Danach kommt es in die Fässer aus Eichenholz die sich in unserem Brauereicafé befinden. Manchmal fügen wir während der Reifung zusätzlich Zutaten zu wie Früchte oder Kräuter aus eigenem Garten. Die Biertreber die nach dem Brauen übrig bleiben, werden vom Nachbar abgeholt und als Futter für seine Kühe benutzt.

Das Bier reift, die wilde Hefe macht seine Arbeit und der Brauer schaut ab und zu in den Fässern nach um das Bier zu sehen, zu riechen und natürlich zu probieren. Wenn das Bier gut schmeckt, wird es von Hand auf Flaschen abgefüllt. Und dann gibt es eine beschränkte Anzahl von Flaschen mit einzigartigem Bretttûnebier in dem Verkauf!

Fassgereift

Fassgereift, oder barrel aged wie hippe Leute sagen, ist das Reifen vom Bier in Fässern. Diese Fässer waren vorher mit anderen Getränken wie Whisky, Bourbon oder Rum belegt und verleihen dem Bier einen komplexen Geschmack mit Aromen von Vanille, Holznoten und den Geschmack vom Originalgetränk vom Fass. Seht euch in unserem Webladen die reichliche Auswahl an. Oder bestellt unsere Biere im Voraus während sie noch im Fass reifen.

Der Reifungsprozess

Bevor dieses herrliche fassgereiftes Bier im Glas ausgeschenkt wird, macht es eine Reise von ungefähr einem Jahr durch unser Brauereicafé in Bartlehiem. Das Bier wird in unseren eigenen Kesseln gebraut. Danach kommt es in die alten Fässer aus Eichenholz die sich momentan in einer Scheune in Oudkerk befinden. Manchmal fügen wir während der Reifung zusätzlich Zutaten zu wie Früchte oder Kräuter aus eigenem Garten.

Während der Reifung, schaut der Brauer ab und zu in den Fässern nach um das Bier zu sehen, zu riechen und natürlich zu probieren. Wenn das Bier gut schmeckt, wird es von Hand auf Flaschen abgefüllt. Und dann gibt es eine beschränkte Anzahl von Flaschen mit einzigartigem Bier in dem Verkauf!

Warenkorb
Scroll to Top